Logo der Firma Holger H. Trometer

TROWI & TROMETER

Veranstaltungen und Secondhandmärkte

Flohmarkt | P+R Haus Meer U, Meerbusch Büderich

Floh- und Trödelmarkt seit 1996 ein mal monatlich
Veranstalter vor Ort: Holger H. Trometer

Veranstalter

TROWI & Trometer

Veranstaltungen und Second Hand Märkte
Holger H. Trometer

Veranstaltungsadresse:

 

 

Gelände:

 

P+R Parkplatz Haus Meer U-Bahnhalt
 

 

Adresse:

 

an den Landstraßen L137 und L26 Moerser Str.

D-40667 Meerbusch, Büderich

Informationen zu diesen Gebraucht-
warenmarkt auf dem P&R Haus Meer U

Für diesen Second Hand Markt gilt:

 

Auf dem P&R Haus Meer keine Reservierungen
ohne vorherige vollständige Bezahlung der Standplatzmieten.
Ohne Bezahlung der Standmieten werden also keine Standplätze freigehalten (KEIN Blocken!).

 

Zur Zeit empfehlen wir zu Ihrer und unserer Sicherheit als eine Ihrer eigens möglichen Corona-Schutzmaßnahmen  die kontaktlosen Überweisun gen der Standstellplatzmieten im Voraus. Danke.

 

BARZAHLUNGEN DER STANDSTELLPLATZMIETEN SIND VORORT MÖGLICH, BEI BARKASSE EINEN WERKTAG (MEIST SAMSTAGS) ODER AM VERANSTALTUNGSTAG SELBER (HIER SONNTAGS) GELTEN HÖHERE PREISE.

 

Aufgrund sehr schwankenden Corona-Bestimmungen nach Launen unseres Bundesgesundheitsministers Deutschlands Herrn Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach - empfehle ich Ihnen auf Bitte des örtlichen Amtes Fachbereich Ordnung, Sicherheit und Zivilschutz der Stadt Meerbusch weiterhin das Tragen von FFP2 oder KN95 Masken während Ihres Aufenthaltes auf dem Gesamtgelände.

Bitte bringen Sie begrenzt viruzides Handdesinfektionsmittel für Ihre Kaufkundschaft selber mit, wenn Sie dort verkaufen möchten. Danke!


Seit 1996 veranstaltet die Familie Trometer 1x im Monat einen Floh- und Trödelmarkt  auf dem P&R (Park and Ride) Parkplatz der Haltestelle "Haus Meer" an der L137 Kreuzung Moerser Str. 180 / L26 (ehem. B9) Meerbuscher Str. in 40667 Meerbusch Büderich mit bis zu 100 Ausstellern und Ausstellerinnen in Spitzenzeiten, welche überwiegend Altwaren-Verkäufer/-innen sind.

Momentan müssen wir die Teilnehmerzahl nicht mehr reduzieren und es dürfen auch wieder bis auf weiteres Nichtimmunisierte auf die dortigen Märkte kommen. Jedoch behalten wir uns freiwillig die Reduktion der Teilnehmer durch eingeplante Sicherheitsabstände, welche zeitgleich zu den Marktzeiten dann als Parkplätze für die Aussteller und Ausstellerinnen der Verkaufsstände dazwischen dienen, zur Vermeidung eines Corona-Vireninfektionsspreadings vor!

Dieser Floh- und Trödelmarkt ist seit 1996 bei Verkäufern und Kunden weit über die Grenzen Meerbuschs hinaus als umsatzstarker und stark besuchter Traditionsflohmarkt bekannt.

 

Seine Beliebtheit zeichnet sich dadurch aus, dass hier - anders als auf Märkten einiger anderer Veranstalter und Veranstalterinnen - der Büdericher Markt noch ein traditioneller Floh- und Trödelmarkt bislang geblieben ist. Oftmals wechseln hier hochwertige Antik-, Kunst-, Secondhand- sowie Trödelware ihre Eigentümerin oder ihren Eigentümer.

Vase von 2 Engeln getragen
Schatztruhe goldüberzogen

Platzvergabe, Aufbau, Verkaufszeit

Planskizze Meerbusch P+R Haus Meer

Reservierungszeiten

Ganz altes Telefon - vielleicht aus 1920ern

Sie können bei uns Ihre Teilnahmeberechtigungen an unseren Märkten in Meerbusch Büderich telefonisch, per Fax, schriftlich per Post, per E-Mail an die im Impressum genannte Kontaktadresse kostenpflichtig bestellen oder verwenden Sie zur kostenpflichtigen Standplatzbestellung doch einfach unser elektronisches Online-Buchungssystem hier auf unserer Homepage.

 

Die geschäftliche tele-fonische Erreichbarkeit DES Veranstalters ist:

 

werktags montags, dienstags, donnerstags und freitags 9:00 Uhr morgens bis  12:00 Uhr mittags und montags, dienstags und donnerstags nach einer kleinen Mittagspause
von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Nach 18:00 Uhr stellt sich unsere Telefonanlage zum Schutz der privaten Intimsphäre Ihres Ansprechpartnes Herrn Holger Trometer automatisch bis zum nächsten Morgen aus.


Samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen ist niemand von der Firma TROWI & Trometer Veranstaltungen und Secondhandmärkte Holger Hubertus Trometer telefonisch für Sie zu erreichen! Bitte haben Sie dafür Verständnis. Danke!

Dafür stehen wir Ihnen persönlich  mit unserem Personalteam bei Veranstaltungen am Vortag von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
und am Tag der Veranstaltung von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr vor Ort
Rede und Antwort auf Ihre Belange.  Wir bitten zum gegenseitigen Infektionsschutz während der Corona-Pandemiezeit - zu Ihren und unseren Schutz - alle Fragen möglichst ohne direkten Kontakt in unseren  werkswöchentlichen Zeiten per Telefon oder E-mail zu versuchen zu klären. - Aufgrund persönlicher akkustischer Handicaps bevorzugt Herr Holger H. Trometer dabei die E-mailvariante. Danke.

Es gilt:

 

Alternativ können Sie natürlich auch am Vortag von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr vor Ort auf der Veranstaltungsfläche bei der Restplatzvergabe I, wenn noch freie Plätze verfügbar sind oder am Veranstaltungstag: bei der zeitlich absoluten Restplatzvergabe II vom

allgemeinen und offiziellen Auffahrts- und Aufbaubeginn um 8:00 Uhr an bis 09:00 Uhr für den aktuellen Markttag, soweit noch unüblicherweise freie Restplätze zur Verfügung stehen sollten, gegen direkte Barkasse buchen.

 

Ab ca. 11:00 Uhr bis 1 Stunde nach offiziellen Verkaufsschluß können und dürfen Sie für nachfolgende Termine von T'n'T TROWI & Trometer Veranstaltungen und Second Hand Märkte gegen direkte Barkasse buchen (bis 19:00 Uhr offiziell).


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Tischuhr in Marmor

Vor-Ort-Buchung

 

Luxusautos im Model nebeneinander

Vor-Ort-Buchungen bei unseren Marktleiter(innen) auf auf dem Marktgelände P&R Parkplatz Haus Meer U-Bahnhalt an der L137 / L26 Moerser Straße in Meerbusch Büderich sind wie folgt ohne Gewähr und ohne Garantie auf noch freie Plätze möglich:

 

SONNTAGSMÄRKTE:

samstags nachmittags zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr und sonntags von 8:00 bis 10:00 Uhr, wenn noch freie Plätze verfügbar sein sollten.

Bitte bedenken Sie, dass es bei der Reservierung vor Ort zu langen Wartezeiten kommen kann, daher und zum Ihrem und unseren Infektionsschutz der immer noch vorhandenen Epidemie-Ausbreitungsgefahr empfehlen wir die kontaktlose Online-Bestellung oder die ebenfalls kontaktfreie telefonische Bestellung unter der Kontaktadresse im Impressum.

Im Falle der Online-Bestellung oder der telefonischen Bestellung zahlen Sie im günstiger Voraus eingehend innerhalb 3 Banktage nach Bestellbestätigung per Telefonat oder schriftlich per E-mail per Überweisung von zuhause aus bzw. von Ihrer Hausbank aus oder per Bankeinzahlung und erhalten in der Regel darüber von uns eine Zahleingangsbestätigung mit Ihren voraussichtlichen von uns geplanten Stellplatznummern.

Barzahlung ist nur bei Buchung vor Ort möglich.

Wir akzeptieren weder EC noch Kreditkarten!

 

Die Auffahrt auf die Veranstaltungsflächen ist ab 8:00 Uhr erlaubt. Besteht eine Vorreservierung, muss man spätestens bis 9:00 Uhr an seinem reservierten Platz sein, ansonsten wird Ihr Standstellplatz, ohne dass Sie Ihr Geld zurück oder gutgeschrieben bekommen, an Dritte weiter vermietet werden. Wir begründen das damit, dass wir zu diesem Zeitpunkt den Größtteil unserer Dienstleistungen dann bereits an Sie erfüllt haben werden und somit unsere Handlungskosten zu decken haben. Nicht gezahlte Mieten für Standflächen sind dann nachzuzahlen, auch wenn diese von Ihnen nicht eigens besetzt worden sind.

8.00 Uhr auf der goldenen Taschenuhr

Aufbau-  und
Verkaufszeiten


Verkauf grundsätzlich nur während der
gesetzlich legalen Verkaufszeiten!!!

 

Im Feiertagsgesetz NW für das deutsche Bundesland Nordrhein-Westfalen sind die Feier- und Sonntage besonders geschütz. Dieses Gesetz erlaubt zum Schutze der Sonn- und Feiertage mit Ausnahme von so genannten stillen Gedenktagen den Verkauf auf z. B. Märkten

erst ab 11:00 Uhr vormittags
bis einschließlich spätestens um 18:00 Uhr.

Meist haben die Meerbuscher Aussteller(innen) aber schon gegen 16 Uhr ihre Stände wieder abgebaut.


An stillen Gedenktagen wie am Karfreitag und wie am Totensonntag ist der Verkauf auf Märkten verboten oder wie z. B am Volkstrauertag zeitlich eingeschränkt.

Auf Grund dessen, dass in Nordrhein-Westfalen die Verkaufszeiten auf Sonntagsmärkten

gesetzlich erst ab 11:00 Uhr vormittags
beginnen dürfen, erlaubt der amtlich und behördliche Fachbereich Ordnung der Stadt Meerbusch den Ständeaufbau und das Ausstellen der Verkaufsgegenstände erst ab 8:00 Uhr morgens.

Von einem eigenmächtigen Abweichen dieser verordneten Zeiten raten wir Ihnen dringendst ab, da ein Verstoß gegen selbige zu enormen finanziellen Bußgeldstrafen führen.

Die Verkaufsgegenstände müssen z. B. mit einer Plane oder Decke etc. bis 11 Uhr abgedeckt werden. Die Abdeckung hat mit Klammern befestigt  zu werden und darf erst ab 11 Uhr morgens wieder entfernend weggenommen werden! Je 2,20 lfdm Standbreite (je Parkbucht) muss vorne am Stand gut leserlich ein Schild mit der Aufschrift "Verkauf gemäß Feiertagsgesetz NW und GG Art. 140 nur von 11  - 18 Uhr!"  bis zur Abfahrt nach 18 Uhr angebracht werden!

Leider gibt es trotz scharfen amtlich behördlichen Zivilkontrollen hin und wieder Verstöße von Verkäufern, welche sich von Schaulustigen und Schnäppchenjägern zu vorzeitigen und damit außergesetzlichen Verkäufen verleiten lassen. Diese Verstöße locken aber zukünftig noch mehr Schnäppchenjäger an, welche in den vorbereitenden Ankunft-, Rangier- sowie Entladezeiten ein Personensicherheitsrisiko darstellen.

Deswegen bitten wir darum, dass Aussteller und Ausstellerinen unserer Sonntagsmärkte in Meerbusch die Veranstaltungsfläche nur in der Zeit von 8:00 Uhr morgens und 9:00 Uhr zu befahren und Ihre Kraftfahrzeuge spätestens um 9:00 Uhr je nach eigenen Standgrößen hinter deren Verkaufsständen parken.

Während der Verkaufszeiten ist das Befahren der Veranstaltungsflächen aus Sicherheitsgründen grundsätzlich verboten!

Bitte folgen Sie den Anweisungen unseres Personals. Nur so kann sicher gestellt werden, dass in einem eventl. Notfall wichtige Rettungs- und Fluchtwege freigehalten werden, die ggf. auch Ihr Leben retten können!

Verkaufstische bringen Sie bitte selber mit. Wir empfehlen Ihnen, falls vorhanden, im Vergleich zu Tapeziertischen flexibler einsetzbare und auch oft stabilere und standfestere, Vielzwecktische mit einer genormten Länge von 1 m.

T'n'T TROWI & Trometer Veranstaltungen und Second Hand Märkte übernimmt keine Haftung gegenüber Schäden, die Ausstellern oder Dritten entstehen.

Das Aufbauen der Stände am Vortag ist auf dem P&R Parkplatz Haus Meer U an der L137 Meerbuscher Straße in Meerbusch von der Eigentümerin der Nutzfläche her verboten!

Gendarmeriemütze Frankreich
Handelswaage
Waage
Globus

Jeder darf mitmachen!

LGBT Hut

Es, ist eine der Grundprinzipien von T'n'T TROWI & Trometer Veranstaltungen und Second Hand Märkte, dass alle geschäftsfähigen Personen ab 18 Jahren, unabhängig ihrer Generationszugehörigkeit, ihres Geschlechtes und ihrer sexuellen Neigungen, ungeachtet ihrer religiösen oder politschen Gesinnungen, Menschen aus allen Kulturen, Völkern, Nationen und ethischen Herkünften sowie aus allen gesellschaftlichen Schichten bei unseren Veranstaltungen ausstellen, verkaufen und teilnehmen dürfen. Zu unserer Unternehmensphilosophie gehört es, gesellschaftspolitisch Menschen untereinander und miteinander zu integrieren.

Gesetzlich sind wir in Nordrhein-Westfalen als Marktveranstalter verpflichtet bestimmte Gruppierungen und Organisationen und deren Mitgliedern als solche die Teilnahmen an unseren Veranstaltungen zu verwehren.

Als Privatperson dürfen Sie dennoch mitmachen. Sie dürfen allerdings nicht für Ihre Gesinnungen oder für Ihre Gruppierungen propagandieren, werben oder gar missionieren und schon gar nicht in deren Auftrag oder anstelle derer bzw. für diese ausstellen, verkaufen und / oder auf irgend eine Art und Weise teilnehmen. Bei Zuwiderhandlung sind wir gesetzlich und verordnet dazu gezwungen, betreffliche Personen  sofort zum Standabbau und zum absoluten Verlassen der Veranstaltungsfläche aufzufordern.
 

Anfahrten ab Autobahnabfahrten:

 

 

A44 aus Krefeld kommend:

 

Richtung Ost auf A44,
Bei Ausfahrt 28 Lank-Latum 600m Richtung Strümp fahren,
bei L137/Xantener Str. rechts abbiegen (Schilder nach Strümp),
2,7km weiter auf L137,
400m rechts halten,
nach 100m rechts abbiegen.

 

 

A52 aus Willich kommend:

 

Richtung Ost auf A52 Richtung Ausfahrten 12 Kaarst-Nord,
nach 4,5km bei Ausfahrt 13 Kreuz Kaarst Richtung Krefeld einfädeln,
nach 400m bei Ausfahrt 16 Bovert Richtung L476 Meerbuscher Straße fahren,
nach 1,9km bei L476 Meerbuscher Str. rechts abbiegen (Schilder nach Büderich),
nach 200m scharf links bei Moerser Str. (Schilder nach Krefeld-Uerdingen / B222 / Strümp / Lank-Latum),
nach weiteren 200m links abbiegen.

 

A52 in Richtung Willich:


Richtung West auf A52 Richtung Ausfahrten 13 Kreuz Kaarst,
nach 3,9km bei Ausfahrt 13 Kaarst Richtung Krefeld einfädeln,
nach 400m bei Ausfahrt 16 Bovert Richtung L476 Meerbuscher Straße fahren,
1,9km bei L476 Meerbuscher Str. rechts abbiegen (Schilder nach Büderich),
nach 200m scharf links bei L137 Moerser Str. (Schilder nach Krefeld-Uerdingen / B 222 / Strümp / Lank-Latum)
200m links abbiegen.

 

 

 

A57 Krefeld Richtung Neuss oder Neuss Richtung Krefeld:

 

A57 Ausfahrt 16 Bovert
300m bei Ausfahrt 16 Bovert Richtung L476 / Meerbuscher Str. fahren,
nach 2,1km bei L467 / Meerbuscher Str. rechts abbiegen (Schilder nach Büderich),
nach 200m scharf links bei L137 / Moerser Landstr. (Schilder nach Krefeld-Uerdingen / B222 / Strümp / Lank-Latum),
200m links abbiegen.

*ÖPNV*

Mit Bus und Bahn

 

 

Haltestelle:


Meerbusch "Haus Meer"

 

Aus Düsseldorf oder Krefeld z.B. mit den K-Bahnen
(so heißen die U-Bahnverbindungen zwischen Krefeld und Düsseldorf)


U70 Richtung D-Hauptbahnhof, Krefeld-Dießem

U74 Richtung Meerbusch Görgesheide, D-Holthausen, D-Benrad Btf.

U76 Richtung Krefeld Rheinstr., D-Lörick, Düsseldorf Hbf

Bus 071 Richtung Viersen

Niederflurbus 829 Richtung Neuss "Am Kaiser"

Niederflurbus 830 Richtung Meerbusch-Lank - Kirche bzw. Neuss Stadthalle / Museum

Niederflurbus 831 Richtung Moers Königlicher Hof

Niederflurbus 839 Richtung Haus Meer (Endstation)

Gratis Parken

 

 

Bitte parken Sie nur in den freien Parklücken. Verwenden Sie dabei für ihr Kraftfahrzeug bitte immer nur eine Parklücke. Halten Sie bitte nicht am rechten Grünstreifen und verstopfen Sie bitte nicht die Buszufahrt. Sollten keine Parkplätze mehr frei sein, so gibt es noch die Möglichkeit aus dem P&R Parkplatzgelände in  Einbahnstraßenrichtung rauszufahren, an der Ampel rechts, hinter dem Bahnübergang links und rechts die Straße entlang in Parkreihenplätzen sein Auto abzustellen - ca. 10 min. Fussweg vom Platz.

Wir empfehlen Besuchern die Anreise mit ÖPNV-Verkehrsmitteln.